Infos    

 

 

   

outdoor

David Lama, Hansjörg Auer und Jess Roskelley tödlich verunglückt

Mo 22 Apr 2019 10:28:00 CEST

Nach dem Lawinenunglück am 16. April ist es nun traurige Gewissheit: die drei Bergsteiger David Lama, Hansjörg Auer und Jess Roskelley sind tot. Ihre Leichen seien am Sonntag im Banff Nationalpark gefunden worden, teilten die kanadischen Behörden mit, und sprachen den Angehörigen ihr Beileid aus.

Bayern - traditionell anders

Do 18 Apr 2019 16:40:00 CEST

Sie sind unsere Wurzeln, unser Ursprung. Sie sind unsere grünen Lungen, erklären uns die Welt. Sie erden und verzaubern. Raus aus der Stadt und rein in die Wälder Bayerns!

Test: Die besten Zweipersonenzelte

Mi 17 Apr 2019 22:46:00 CEST

Test: Die besten Zweipersonenzelte

Mutter aller Schluchten: der Grand Canyon

Mi 17 Apr 2019 17:08:00 CEST

Der Grand Canyon in Arizona

7 verborgene Juwelen für Trekkingreisen

Mi 17 Apr 2019 13:59:00 CEST

Schon seit der Gründung 1973 ist Hauser Exkursionen Pionier für einzigartige Trekkingreisen. Folgend hat Rafael Pohle vom Trekking-Marktführer aus München sieben handverlesene Empfehlungen für Ihr nächstes Abenteuer zusammengestellt.

Abenteuer Canyoning: Alles was Sie über das "Schluchteln" wissen müssen

Mi 17 Apr 2019 12:13:00 CEST

Paddeltouren, Klettersteige oder Tauch-Urlaube geben Ihnen nicht mehr den nötigen Kick? Dann sollten Sie Canyoning versuchen. Ein Extremsport, bei dem man viel Mut braucht. Gutes Equipment und ein erfahrener Guide sind dabei Grundvoraussetzung. outdoor verrät, worauf es beim Canyoning ankommt und was Sie vielleicht schon immer über dieses Outdoor-Abenteuer wissen wollten.

Alpencross mit dem Fahrrad - von Garmisch nach Riva

Di 16 Apr 2019 19:34:00 CEST

Einsteiger-Alpencross mit dem Fahrrad - wie fühlt es sich an, zum ersten Mal mit dem Mountainbike über die Alpen zu fahren? Ein Versuch.

Aufblasbares Bus-Vorzelt von Outwell

Di 16 Apr 2019 15:56:00 CEST

Trockenen Fußes vom Auto ins Zelt: Ein Busvorzelt wie das Outwell Milestone Pace Air macht aus dem Campervan eine Zweizimmerwohnung. Wir zeigen euch die wichtigsten Features des neuen (aufblasbaren) Bus-Vorzeltes ...

          

 

 

 

 

Film-Trailer  


 

Reinhold Messner   :  Der Film 

 

Reinhold Messner   :  Nanga Parbat


Reinhold Messner   :   Kurzvideo

 

Stefan Glowacz      :  Jäger des Augenblicks

 

Stephan Siegrist     :  Cerro Torre 

 

 

 

        

 

 

 

Literatur 

 

 

 






Dem Himmel entgegen
Geschichten für alle, die Berge lieben

Ein spannendes und poetisches Lesebuch von den      
frühen Entdeckern der Gebirgswelt bis zu den großen Abenteurern und Erzählern der Gegenwart -
von Goethe, Hemingway und Hesse bis zu Reinhold Messner und Jon Krakauer.

Piper Verlag München
ISBN 3-492-23583-2






Bergsteigen
Kleine Philosophie der Passionen von Heiner Geißler

Der Bergsteiger, Kletterer und Gleitschirmflieger Heiner Geißler erzählt, warum ihn Berge faszinieren und warum er auf den Gipfel will :
 "Ich kann in den Bergen fast alles 
  vergessen, was mich stört.

  Man wird zwar vom Alltag wieder eingeholt, 
  wenn man herunterkommt, aber man 
  kann ja auch wieder hinaufsteigen."

Deutscher Taschenbuch Verlag München
ISBN 3-423-20039-1







Peter Habeler
Das Ziel ist der Gipfel


Peter Habeler wurde im Jahr 1978 weltbekannt, als ihm gemeinsam mit Reinhold Messner die erste Besteigung des Mount Everest ohne Sauerstoff gelang.
In diesem Buch erzählt er von seinen großen Bergerlebnissen, von Grenzerfahrungen, Triumphen und Niederlagen und von der Kunst, als Bergsteiger älter zu werden und warum es ihn immer noch, immer wieder, gipfelwärts zieht.

Tyrolia-Verlag Innsbruck-Wien
ISBN 978-3-7022-2812-5








Sterne und Stürme
Gaston Rebuffat / Alpine Klassiker

Rebuffats Buch erschien 1954 und verkörpert das Denken und Empfinden der bergsteigenden Jugend in
der Nachkriegszeit.
Seine Erlebnisse werden getragen von der Freundschaft zu seinen Gefährten, der inneren Verwandtschaft mit den Elementen und dem Bewußt-
sein eines erfüllten Lebens.

Bruckmann Verlag München
ISBN 3-7654-2058-1







Bergauf / Bergab
Hermann Magerer

Hermann Magerer war 22 Jahre lang der Macher der Bergsteigersendung BERGAUF-BERGAB und erzählt in diesem Buch in seiner unnachahmlichen Art Humorvolles und Hintergründiges aus dieser erlebnisreichen Zeit, von seinen Filmreisen in die Berge der Welt und von den kleinen Erlebnissen am Rande.

Bergverlag Rother
ISBN 3-7633-7037-4


  


Bergfahrten
Giusto Gervasutti / Alpine Klassiker

Für Giusto Gervasutti ( + 1946 ) war das Bergsteigen eine seiner Persönlichkeit adäquate Lebensform.
Er verachtete das Alltägliche und Normale, suchte das Außergewöhnliche und das gesteigerte Erleben. Seine
"Bergfahrten" sind eindrucksvolle, spannend zu lesende Zeugnisse einer faszinierenden Persönlichkeit in den wilden Zeiten des Alpinismus der 30er und 40er Jahre.

Verlag J. Berg München
ISBN 3-7634-1029-5











Die Kunst des Wanderns
Ein literarisches Lesebuch

Marcel Proust, Thomas Mann, Kleist und Nietzsche, Hermann Hesse, George Sand, Mark Twain und viele
andere große Autoren der Weltliteratur erzählen von Gratwanderungen, Gedanken-Gängen, Umwegen und
Abwegen in der Natur - und im wirklichen Leben.

Deutscher Taschenbuch Verlag München
ISBN 3-423-20030-8


Die Freiheit, aufzubrechen, wohin ich will
Reinhold Messner / Ein Bergsteigerleben

Erstmals erzählt der weltberühmte Bergsteiger Reinhold Messner in diesem Buch seine gesamte Autobiographie und eröffnet dem Leser mit der Schilderung seines Werdegangs und seiner größten Bergabenteuer einen lebendigen Eindruck von seiner Persönlichkeit, von den Antrieben, Motiven und Zielen, die ihn dazu gebracht haben, nach immer neuen Herausforderungen in seinem Leben zu suchen.

Piper Verlag München 1989















Auf den Gipfeln der Welt
Jon Krakauer / Die Eiger-Nordwand und andere Träume

Jon Krakauer berichtet in 12 brillanten, spannenden Reportagen von seinen gefährlichen Leidenschaften:
dem Everest und dem K2, dem Montblanc und der
herrlichen, berüchtigten Eiger-Nordwand, die er nie bezwingen konnte.

Piper Verlag München 1999


Walter Bonatti
Berge meines Lebens


Der große italienische Alpinist Walter Bonatti erzählt seine dramatischen Bergerlebnisse in den Alpen, im  
Himalaya und in Südamerika, bei denen er, unter strikter Ablehnung moderner klettertechnischer Hilfsmittel, die Grenzen des Machbaren immer wieder neu definiert hat.
Seine Erlebnisberichte und Gedanken zählen zu den wichtigsten Werken der Alpinliteratur des 20.Jahrhunderts.

AS Verlag&Buchkonzept AG, Zürich
ISBN 3-905111-53-5

 


 

 


 

 

nach oben  

 


 


                


   Impressum / Datenschutz

                

                 Sitemap